< zum Nachrichtenarchiv    < zu den Terminen

Als Nachricht eingetragen am 28. Juli 2017

Sep 1714

Expertenforum Korrosionsschutz im Kontext industrieller Verpackungen am 14.09.2017

Stuttgart

Korrosionsschutz-Experten treffen sich zum Forum

Korrosion verursacht heute Kosten von etwa 3 bis 5 % des BIP. Bei Anwendung geeigneter Korrosionsschutzmaßnahmen können diese Schäden um bis zu 30% gemindert werden.

Einen profunden Beitrag der Wissensvermittlung wird hier das Stuttgarter „Expertenforum Korrosionsschutz“ am 14. September 2017 leisten, bei dem das PEC offizieller Partner ist. Das von der Antalis Verpackungen GmbH für die Praxis organisierte Forum wird neben Vorträgen namhafter Spezialisten des Korrosionsschutzes auch ausreichend Raum für Workshops, den Erfahrungsaustausch und das Networking bieten.

Die Antalis Verpackungen GmbH setzt bei dieser Veranstaltung auf Ihre langjährige erfolgreiche Tätigkeit im Verpackungs- und Logistiksektor. Bei der im passenden Ambiente der Straßenbahnwelt Stuttgart stattfindenden Veranstaltung liegt der Fokus auf dem Kompetenzthema  „Technische Sauberkeit“. Hierbei werden z.B. Sauberkeitskonzepte in Logistik und Verpackung  ebenso erörtert wie die Simulation von Transportbelastungen, der Korrosionsschutz entlang der Prozesskette oder auch Anwendungen und Grenzen von Korrosionsschutzverpackungen.

Als Referenten der Impulsvorträge haben führende Experten u.a. des Fraunhofer Institutes, des vdz (Kompetenz- und Prüfzentrum für Verpackung & Transport), der Branopac, der Tropack Packmittel GmbH und der SurTec Deutschland GmbH ihre Zusage erteilt.

Das  Expertenforum  richtet  sich  an  Fachkräfte  aus  den  Bereichen  Qualitätsmanagement, Konstruktion,  Arbeitsvorbereitung  sowie  an  Mitarbeiter  der  Verpackungsabteilungen  und Verpackungsplaner.

Programm und Anmeldung zum Expertenforum finden sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

pixelstats trackingpixel

Downloads